Unser gemeinsamer Weg
Unser gemeinsamer Weg

Behandlungspflege SGB V

In Zusammenarbeit mit ihrem Arzt stellen wir die medizinische Versorgung sicher. Für die Leistungen der Krankenkassen benötigt der Betroffene keine Pflegestufe.

 

Verordnung häuslicher Krankenpflege:

 

Der Leistungsanspruch wird von Ihrer Krankenkasse überprüft. Sollte eine Notwendigkeit bestehen, werden die Kosten durch Ihre Krankenkasse getragen. 

 

Leistungen:

  • Blutdruck- und Blutzuckermessungen
  • Versorgung von Dekubitus
  • Injektionen
  • SPDK Versorgung/Katheterisierung
  • Medikamentengabe
  • Augentropfen
  • Versorgung bei PEG
  • Stoma-Versorgung 
  • An-und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen oder -strumpfhose
  • Versorgung von Drainagen
  • Anlegen oder Wechseln von Wund- und Kompressionsverbänden
  • Pflege des zentralen Venenkatheters und Portsystemen
  • uvm.


Hier finden Sie uns

Artur Nowok Pflege zu Hause
Wilmsstr.37
46 049 Oberhausen

Telefon:  0208 970 400 00

Telefax:  0208 970 400 01

 

Telefon in Bottrop: 02041 40 59 065

 

 

E-Mail: info@anp-pflegedienst.de

Erreichbarkeit 24 Stunden

Unser Pflegeverband

Empfehlen Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ambulanter Pflegedienst ANP